Verband

Schaubild Gemeindeverband

Ein Verband mehrerer Kirchengemeinden

Der Gemeindeverband wird von selbstständig bleibenden Kirchengemeinden zur gemeinsamen Erfüllung von Aufgaben gebildet.

  • Eine Satzung regelt
    • dauernde gemeinsame Wahrnehmung von Aufgaben,
    • Zuständigkeit des Kirchenvorstandes
    • das Zusammenwirken von Kirchenvorständen und Pfarramt
    • Zuständigkeiten der Pfarrämter

Mit dem Verbandsvorstand ensteht ein neues Gremium, gebildet aus der Mitte der beteiligten Kirchenvorstände.

Der Verband ist weitere Körperschaft öffentlichen Rechts.