Gesamtkirchengemeinde

Schubild Gesamtkirchengemeinde

Gesamtkirchengemeinde mit Ortskirchengemeinden (Zahl der Ortskirchengemeinden fiktiv)

In der Gesamtkirchengemeinden regelt die  Satzung die gemeinsame Wahrnehmung von Aufgaben.

Gremien:

  • Obligatorisch: Gesamtkirchenvorstand
  • Fakultativ: Ortskirchenvorstände zur Wahrnehmung ausgewählter Aufgaben der Ortskirchengemeinde

Alle Wahlberechtigten der Kirchengemeinde wählen Gesamt-Kirchenvorstand, Mitglieder des Gesamtkirchenvorstand gehören ggf. dem Orts-Kirchenvorstand ihrer Orts-Kirchengemeinde an.

Die Gesamt-Kirchengemeinde ist Anstellungsträger aller Mitarbeiter, nur die Gesamt-Kirchengemeinde hat eigenen Haushalt. Orts-Kirchengemeinden behalten eigenes Vermögen

Die Gesamt-Kirchengemeinde ist neue Körperschaft, Orts-Kirchengemeinden bleiben als Körperschaften erhalten.